Left
Right
Januar 2019
Left Left

19:30

Großes Haus

Brahms/Balanchine

Ballette von George Balanchine

19:30

opera stabile

OpernReport: Und immer wieder grüßt der „Mythos Orpheus“...

Vortrag von Wolfgang Willaschek

Repertoire

Don Quixote

Im Januar steht auch Rudolf Nurejews Ballett "Don Quixote" wieder auf dem Spielplan. Nurejew versuchte, nicht nur die Romanvorlage, sondern auch die geistige Welt Marius Petipas zu durchdringen. "Meiner Ansicht nach ist es die überzeugendste Version des Balletts, die zugleich die Qualität des Hamburg Ballett effektvoll zur Geltung bringt.", sagt John Neumeier. |  Zum Stück...

Premiere

Brahms/Balanchine

Der Ballettabend "Brahms/Balanchine" vereint zwei Choreografien des legendären New Yorker Ballettchefs George Balanchine, der als Erbe von Marius Petipa gilt. Mit dem "Brahms-Schoenberg Quartet" schuf er das erste sinfonische Ballett für das New York State Theater – ein beeindruckendes Tanzstück für großes Ensemble. "Liebeslieder Walzer" ist dagegen ein intimes Ballett. |  Zum Stück...

Premiere

Orphée et Eurydice

John Neumeier inszeniert "Orphée et Eurydice"
Das Hamburg Ballett ist am 3. Februar 2019 an der Europäischen Erstaufführung von John Neumeiers spartenübergreifendem Gesamtkunstwerk "Orphée et Eurydice" beteiligt. Seine Inszenierung von Christoph Willibald Glucks Oper ist eine Koproduktion mit der Lyric Opera Chicago und der Los Angeles Opera. Es singen Andriana Chuchman, Elbenita Kajtazi und Dmitry Korchak. 
Zum Stück...

News

BallettInsider

Du bist zwischen 20 und 35 Jahre alt und willst mehr Ballett erleben? Dann werde BallettInsider! In einer kleinen Gruppe lernst du unterschiedliche Ballette kennen und bekommst spannende Hintergrundinfos sowie Einblicke hinter die Kulissen. |  Mehr...

Info

Umbesetzungen

HIER finden Sie die Umbesetzungen für die kommenden Vorstellungen des Hamburg Ballett.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Der E-Mail-Newsletter informiert Sie monatlich über aktuelle Veranstaltungen des Hamburg Ballett, und Sie erfahren hier Neuigkeiten über die Compagnie. | Newsletter abonnieren / abbestellen

 

top
powered by webEdition CMS