Navigation schließen
Left
Right
Mai 2024
Left Left

18:15

Elbphilharmonie, Foyer Großer Saal

Vor der Premiere

Bewerbungsphase

Ballett-Werkstätten in der SZ 2024/25

In seiner ersten Intendanz mit dem Hamburg Ballett wird Demis Volpi die Tradition der Ballett-Werkstätten fortführen. An vier Sonntagen werden Künstlerinnen und Künstler in der kommenden Spielzeit Einblicke in ihre Arbeit, den Ursprung und Entstehungsprozess ihrer Kreationen geben. Aufgrund der großen Nachfrage findet für Eintrittskarten dieser Veranstaltungen wie üblich ein Online-Bewerbungsverfahren statt: Vom 18. bis 20. Juni 2024 können Sie Ihre Kartenanfragen für die ersten beiden Werkstätten (15.9. & 10.11.24) über unsere Website abgeben. Pro Werkstatt ist die Bestellung von bis zu zwei Tickets möglich. Die Vergabe erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Für die beiden Termine der Ballett-Werkstätten 2025 folgt zu einem späteren Zeitpunkt eine weitere Bewerbungsphase. Online-Bewerbungsverfahren

Premiere

Epilog

Mit der Uraufführung von "Epilog" am 30. Juni beendet John Neumeier seine 51-jährige Schaffenszeit als Intendant und Chefchoreograf des Hamburg Ballett. John Neumeier kreiert ein intimes, kammermusikalisch angelegtes Werk, mit Klavier und Gesang auf der Bühne. Die Produktion glänzt durch die Beteiligung von internationalen Gastkünstlerinnen und -künstlern: Am Klavier ist der renommierte französische Schubert-Interpret David Fray, die gefeierte litauische Sopranistin Asmik Grigorian wird "Vier letzte Lieder" von Richard Strauss interpretieren. Für die Kostüme konnte John Neumeier den Schweizer Designer Albert Kriemler gewinnen. Zum Stück...

Repertoire

Die Glasmenagerie

St. Louis in den 1930er Jahren. Aus seinen Erinnerungen heraus erzählt Tom Wingfield seine Familiengeschichte über Erlebnisse mit seiner Mutter Amanda und der zarten, zerbrechlichen Schwester Laura. Konflikte, die Aggressionen und die Liebe einer Familie verflechten sich zu einem "Spiel der Erinnerungen" und spiegeln die Hoffnungen, Sehnsüchte und Träume jeder einzelnen Figur. Tennessee Williams bekanntes Broadway-Theaterstück bedeutete den Durchbruch für den US-amerikanischen Autor. John Neumeier brachte 2019 sein Handlungsballett zur Musik von Philip Glass, Charles Ives und Ned Rorem auf die Bühne. Zum Stück...

Repertoire

Illusionen – wie Schwanensee

"Schwanensee" ist wohl eines der bekanntesten Ballette weltweit und ein Meisterwerk. In seiner Fassung des Balletts ließ sich John Neumeier von der Persönlichkeit des bayerischen Königs Ludwig II. inspirieren und inszenierte ein Ballett über einen König, der sich in träumerischen Illusionen verliert, zwischen Wahnsinn und Wirklichkeit transzendiert. Zum Stück...

Repertoire

Dritte Sinfonie von Gustav Mahler

John Neumeier kreierte mit der "Dritten Sinfonie von Gustav Mahler" 1975 sein erstes abendfüllendes sinfonisches Ballett. In dem Ensemblestück setzt er Mahlers mitreißende, vielschichtige Musik und die ihr innewohnenden Emotionen unmittelbar in Tanz um. Das Werk wurde weltweit gefeiert: Die "New York Times" bezeichnete das Ballett als eine "der größten klassischen Choreografien unseres Jahrhunderts". Zum Stück...

Gastcompagnie

Birmingham Royal Ballet – "Black Sabbath – The Ballet"

Ein Balletterlebnis der anderen Art: Das Birmingham Royal Ballett gastiert mit der Deutschlandpremiere von "Black Sabbath – The Ballet" bei den 49. Hamburger Ballett-Tagen am 9. und 10. Juli 2024. Das Publikum erwartet eine spannende Synthese aus zwei scheinbar unvereinbaren künstlerischen Ausdrucksformen, von klassischem Ballett und Heavy-Metal-Musik der Band aus der Heimatstadt des Birmingham Royal Ballet. Zum Stück...

Gesprächsabend

Kirsten Fehrs und John Neumeier im Michel

Nach den erfolgreichen Vorstellungen der "Matthäus-Passion" im Rahmen der Jubiläumsspielzeit, entstand auf Anregung des Michel-Pastors Dr. Stefan Holtmann die Idee für einen Gesprächsabend mit John Neumeier. Am 8. Juli wird er gemeinsam mit der Bischöfin Kirsten Fehrs, moderiert von Dr. Jörn Rieckhoff, über die Vielfalt seiner religiös inspirierten Ballette sprechen. Zum Stück...

Vortrag

"Eine Welt aufbauen". John Neumeiers Mahler-Ballette

Mit "Dritte Sinfonie von Gustav Mahler" schrieb John Neumeier Ballettgeschichte, da war er noch keine zwei Jahre Direktor in Hamburg. Die Mahler-Ballette wurden ein Lebensthema, das Dr. Jörn Rieckhoff in seinem Vortrag mit Anschauungsmaterial der John Neumeier Stiftung lebendig nachzeichnet. Mehr...

News

Ordensverleihung des Pour le mérite

Am 9. Juni bekommt John Neumeier im Rahmen der Jahrestagung des Ordens des Pour le mérite in Berlin seinen neuen Orden verliehen. Im vergangenen Jahr wurde er als neues Mitglied des 80-köpfigen Ordens für Wissenschaften und Künste gewählt – nach Pina Bausch (1940–2009) als zweiter Vertreter der Tanzkunst in der traditionsreichen Geschichte des Ordens. Neben zahlreichen prominenten Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Kunst wird auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als "Protektor" des Ordens an dem 2-stündigen Festakt teilnehmen. Mehr...

Editorial

Demis Volpi präsentiert seine erste Spielzeit

Liebes Publikum, meine erste Spielzeit als Intendant des Hamburg Ballett habe ich ausgehend von der Idee eines "Prologs" gestaltet. Ein Prolog ist kein erstes Kapitel, vielmehr werden Ideen oder Intentionen langsam eingeführt. Es ist nicht alles sofort erkennbar; es wird etwas "gepflanzt", damit es wachsen, sich entwickeln kann. le Beteiligten – für die Compagnie, für alle Mitarbeitenden, aber natürlich auch für das Publikum. Uns ist es wichtig, dem Neuen Zeit zu geben sich zu entwickeln, mit allen gemeinsam, damit sich das Neue auch vertraut und zugehörig anfühlt. Mehr...

News

Die Spielzeit 2024/25 für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Du möchtest wissen, wie Tänzer*innen am Theater arbeiten und was eigentlich in den Proben passiert? Du möchtest hinter die Kulissen des Hamburg Ballett blicken und Details erfahren, die das Zuschauen noch spannender machen? Oder sogar selbst die ersten Tanzschritte wagen? Unser jung-Programm rund um Patenklassen, KantinenTalk, BallettTester*innen, BallettInsider*innen, Familien- und Jugendeinführungen geht in eine neue Runde! Eine Matineevorstellung extra für Schulen bietet ein familienfreundliches Programm, in dem Schüler*innen gleichaltrige Kinder und Jugendliche auf der Bühne erleben können. Mehr...

Kartenservice

Jetzt abonnieren für die Spielzeit 2024/25

Abo-Bestellungen für die Spielzeit 2024/25 sind an dieser Stelle ab Dienstag 19. März 2024 um 11.00 Uhr möglich. Ihre Vorteile: Preisvorteil, Lieblingsplatz, übertragbare Karten sowie freie Fahrt mit dem HVV. Sie erreichen den Abonnementservice per E-Mail an ticket@staatsoper-hamburg.de, telefonisch unter (040) 35 68 68 oder per Fax unter (040) 35 68 610. Wir beraten Sie gern! Bestellen...

Online-Shop

50 Jahre Hamburg Ballett John Neumeier

Lange haben wir darauf gewartet, endlich ist er da! Zur Feier des Jubiläums von John Neumeier ist im Henschel Verlag der Bildband "50 Jahre Hamburg Ballett John Neumeier" erschienen. Mithilfe hunderter, zum Teil noch nie publizierter Fotografien blickt der Bildband auf ein halbes Jahrhundert unnachgiebiges, von künstlerischen Visionen getriebenes, einmaliges Schaffen des Tänzers, Ballettintendanten und Ausnahmechoreografen John Neumeier. Diese Bildbiografie würdigt John Neumeier, seine Kreativität und seine unvergesslichen, großartigen Ballette. Mehr...

Online-Shop

Aktuelle Programmhefte

Ihr Ballettbesuch steht bald bevor? Sie möchten sich bereits im Vorfeld tiefergehend über das Stück informieren und sich in die Thematik einlesen? In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit alle aktuellen Programmhefte der Spielzeit online zu bestellen. Eine Auflistung der aktuellen Programmhefte finden Sie hier

Download

Journal Nr. 5

April/Mai/Juni | Repertoire: "Die Glasmenagerie", "Préludes CV", "Dritte Sinfonie von Gustav Mahler", "Anna Karenina" und "Dona Nobis Pacem". Ensemble: Alessandro Frola. Das Hamburg Ballett in Kopenhagen und Nervi. Ballett mit Bundespräsident. Leute: Wiederaufnahme – "Odyssee", 85. Geburtstag von John Neumeier. Das Journal liegt hier als Download. Archiv...

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Der E-Mail-Newsletter informiert Sie monatlich über aktuelle Veranstaltungen des Hamburg Ballett, und Sie erfahren hier Neuigkeiten über die Compagnie. Newsletter abonnieren

top
powered by webEdition CMS