Navigation schließen
Left
Right
Juli 2021
Left Left

Editorial

Zurück in die Zukunft

Bei einem Gespräch über diese Broschüre in Peter Schmidts Studio kam mir die Wendung "zurück in die Zukunft" in den Sinn – als Ausdruck der Hoffnung, dass die große Tradition des Hamburg Ballett bald zu einer gewissen Normalität zurückkehren wird und in die Zukunft fortgeschrieben werden kann. Mehr...

News

Spielzeit 21/22

Das Programm der neuen Spielzeit 21/22 wurde präsentiert: Zwei Ballettpremieren – "Dornröschen" und "The Winter's Tale" und zwei Wiederaufnahmen – "Sylvia" und "Liliom". Hier gelangen Sie zur Saisonbroschüre, zum Spielplan, zu den Abonnements (Bestellformular) oder zum Kalendarium zum Ausdrucken.

Wiederaufnahme

Sylvia

Mit der Wiederaufnahme von John Neumeiers Ballett "Sylvia" eröffnen wir am 5. September die neue Saison 2021/22. In der Urfassung war "Sylvia" ein mythisch überfrachtetes Ballett des 19. Jahrhunderts – John Neumeier machte daraus 1997 die Geschichte einer starken Frau, die sich zwischen Berufung und Liebe hin und her gerissen fühlt. Dabei ließ er sich weniger vom Original-Libretto als vielmehr von Léo Delibes Musik inspirieren. Zum Stück...

Gastspiel

"Beethoven-Projekt II" in Wien

Das erste Gastspiel in der neuen Ballettsaison 2021/22 führt das Hamburg Ballett nach Wien, der Wahlheimat von Ludwig van Beethoven. Im Theater an der Wien ist John Neumeiers Ballett "Beethoven-Projekt II", das erst seine Uraufführung feierte, für zwei Vorstellungen am 28. und 29. August 2021 zu erleben. Theater an der Wien

News

Ulrike Schmidts Abschied

Wir verabschieden uns in diesen Tagen von einer ganz besonderen Person: unserer langjährigen Ballettbetriebsdirektorin Ulrike Schmidt. Dreißig Jahre lang leitete sie die Planungen und Geschäfte des Hamburg Ballett, hielt hinter der Bühne die Fäden zusammen. Sie überzeugte mit ihrer einzigartigen Mischung aus Menschlichkeit gepaart mit ihrem scharfen Blick fürs Praktische. Sie hat mit ihrer Art das Hamburg Ballett geprägt und geformt. Wir bedanken uns von Herzen bei Frau Schmidt für ihre Schaffenskraft, ihre Arbeit, ihren Ehrgeiz, ihre Nerven und ihren Humor! Wir werden Sie sehr vermissen, liebe Frau Schmidt! Danke für alles! Blog: Abschied von Ulrike Schmidt

News

Beförderungen und neue Mitglieder

Wir gratulieren! Zur kommenden Spielzeit hat John Neumeier drei Tänzer der Compagnie befördert: Ab der nächsten Saison wird der Solist Aleix Martínez als Erster Solist auf der Bühne stehen. Die Gruppentänzer Yaiza Coll und Atte Kilpinen tanzen als Solisten. Silvia Azzoni wird zudem als Sonderdarstellerin tätig sein. Als neue Gruppentänzerinnen begrüßen wir die ehemaligen Aspiranten Alice Mazzasette, Amelia Menzies, Hermine Sutra Fourcade und Toben Seguin. Der Nachwuchs steht ebenfalls bereit: als neue Aspirantinnen und Aspiranten begrüßen wir Carolin Inhoffen, Paula Iniesta, Ayumi Kato sowie Francesco Cortese, Louis Musin, Pablo Polo und Aleksa Zikic aus der Ballettschule des Hamburg Ballett. Toi, toi, toi für die Spielzeit 2021/22!

Service

Karten und Vorstellungsbesuch

Der allgemeine Kartenvorverkauf für die Saison 2021/22 beginnt am 18. August 2021 und dann bis auf Weiteres vier Wochen vor dem Aufführungstermin – sofern keine abweichenden Termine bekanntgegeben werden. Der Abo-Zusatzkartenverkauf startet am 16. August 2021 und dann entsprechend fünf Wochen vor Vorstellung. Wir bitten Sie, Tickets vor allem online zu erwerben oder vor Ort in unserer Tageskasse. Der Vorstellungsbesuch unterliegt Auflagen, die der Sicherheit unserer Gäste dient. Alles rund um Ihre Karten und den Vorstellungsbesuch.

News

Online-Programm

Unser Online-Programm bietet spannende Einblicke in den Entstehungsprozess von John Neumeiers Ballett "Die Glasmenagerie" und zeigt Ausschnitte aus noch nicht aufgeführten Kreationen der Jungen Choreografen. Ein virtuelles Ballett-Training von Lloyd Riggins mit Madoka Sugai und vier Workout-Sessions laden zum Mitmachen ein. Zum Online Programm...

Download

Journal Nr. 4

Mai/Juni | Die 46. Hamburger Ballett-Tage. Premiere: "Beethoven-Projekt II" – Kent Nagano erläutert im Gespräch mit Jörn Rieckhoff seine Ideen und Hintergründe zu "Beethoven-Projekt II" von John Neumeier. Filmvorführung: John Neumeiers "Ein Sommernachtstraum" als Ballettfilm. Ensembleporträt: Anna Laudere. Gedanken und Sichtweisen von den Tänzer*innen des Bundesjugendballett zur derzeitigen Corona-Situation. Das Journal liegt hier als Download. Archiv...

Blog

Steckbrief

Unsere Steckbrief-Serie geht auf unserem Blog weiter: Nachdem wir bereits alle (Erste) Solistinnen und Solisten vorgestellt haben, möchten wir nun mit unseren Mitgliedern des Corps de ballet weitermachen. Jeden Montag können Sie mehr über die Tänzerinnen und Tänzer des Hamburg Ballett erfahren!. Zum Blog...

top
powered by webEdition CMS