Navigation schließen
Left
  • Foto: Claudia Höhne
Right

So 15.05.2022, 11.00 Uhr | Elbphilharmonie, Großer Saal

print noch kein Vorverkauf Wir informieren im Servicebereich der Website über aktuelle Vorverkaufstermine.

8. Philharmonisches Konzert

Kent Nagano

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 7 E-Dur

Dirigent: Kent Nagano
Klavier: Denis Matsuev
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

„Superbe”, „außergewöhnlich”, „zauberhaft” – Seit mehr als 20 Jahren erobert Denis Matsuev die Konzertsäle der Welt und die Herzen des Publikums. Seine Interpretationen auf der Bühne sowie seine Aufnahmen, vor allem im romantischen Repertoire, sorgen immer für Begeisterung und Bewunderung. Im 8. Philharmonischen Konzert spielt der russische Virtuose Johannes Brahms’ 2. Klavierkonzert, dessen groß angelegte, viersätzige Struktur Eduard Hanslick 1881 zu seiner Rezension veranlasste: „eine große Symphonie mit obligatem Clavier”. Die Siebte Symphonie, 1884 in Leipzig uraufgeführt, brachte dem 60-jährigen Anton Bruckner endlich den Durchbruch und die Anerkennung, die er sich als Komponist ersehnte.

Konzerteinführung
60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn gibt Savina Kationi es eine Einführung in das Konzertprogramm.

Ort: Elbphilharmonie, Großer Saal, Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg

noch kein Vorverkauf Wir informieren im Servicebereich der Website über aktuelle Vorverkaufstermine.

top
powered by webEdition CMS