Left
Right

Freitag 06.09.2019, 20.00 - 22.45 Uhr | opera stabile Wiederaufnahme

print

Dmitri Schostakowitsch

Moskau, Tscherjomuschki

Gibt es einen idyllischeren Ort als eine frisch gebaute Hochhaussiedlung? Die Türen verschlossen, die Beamten korrupt, die Obdachlosigkeit ein schwebendes Damoklesschwert über den Köpfen einer zusammengewürfelten Gruppe von Moskowitern aus den überbevölkerten und maroden Stadtteilen der russischen Metropole Ende der 50er Jahre. Das Trabantenstädtchen Tscherjomuschki soll alle Sorgen nehmen, alle Wünsche eines modernen Lebens wahr werden lassen. Was zum perfekten Glück fehlt, erfüllt ein selbstgeschaffener magischer Garten: Hier blühen die Blumen nur für gute Menschen, der Springbrunnen lässt Beamte schweigen, die Parkbank alle Lügen verstummen und eine sagenhafte Uhr dreht so lange an der Zeit, bis die Liebe in Erfüllung geht. Willkommen in der wunderbaren Welt der „Sowjet-Operette“!

Inszenierung: Vera Nemirova
Co-Regie: Sonja Nemirova
Bühnenbild und Kostüme: Dimana Lateva
Video: Baha Hamdemir
Choreografie: Christian Bakalov
Dramaturgie: Janina Zell

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln

Produktion des Internationalen Opernstudios
Unterstützt durch die Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper



Information:

Ort: opera stabile, Kleine Theaterstraße 20354 Hamburg
Preis: 28,- EUR

Unsere Empfehlungen

Märchen im Grand-Hotel

Samstag 02. Mai. 2020
20.00 Uhr

Mehr

Shakespeare – Sonette

Donnerstag 07. Mai. 2020
19.30 Uhr

Mehr
top
powered by webEdition CMS