Left
Right

Freitag 20.03.2020, 19.30 Uhr | opera stabile

Junge Choreografen

Programm I

Nicht nur unter Tanzinteressierten ist die Reihe "Junge Choreografen" längst mehr als ein Geheimtipp. Das beliebte Format ist inzwischen zu einer festen Institution beim Hamburg Ballett geworden. Im März 2020 präsentieren Tänzerinnen und Tänzer der Compagnie in der opera stabile ihre neuen Choreografien, wie immer getanzt von den eigenen Kollegen. Ein spannender Tanzabend mit stilistisch vielfältigen wie ganz persönlichen Kreationen ist garantiert.

Das Format der "Jungen Choreografen" rief John Neumeier 1974 ins Leben, um Mitgliedern seines Ensembles ein Forum zu geben, ihre eigene Kreativität zu erproben. Es entstehen Arbeiten mit höchstem künstlerischem Anspruch. Die choreografische Spannweite reicht dabei von klassisch bis modern und umfasst poetische, erzählerische, aber auch abstrakte Themen.

Die "Jungen Choreografen" 2020 sind:
Giorgia Giani, Louis Haslach, Marc Jubete, Marcelino Libao, Aleix Martínez, Kristína Paulin, Florian Pohl, Artem Prokopchuk, Edvin Revazov, David Rodriguez, Chiara Ruaro, Ricardo Urbina, Eliot Worrell und Illia Zakrevskyi


Information:

Ort: opera stabile, Kleine Theaterstraße 20354 Hamburg
Preis: 28,- EUR

Karten kaufen

Unsere Empfehlungen

Brahms/Balanchine

Freitag 17. Apr. 2020
19.30 Uhr

Mehr

Beethoven-Projekt

Donnerstag 30. Apr. 2020
19.30 Uhr

Mehr

Beethoven 9

Sonntag 13. Dez. 2020
18.00 Uhr

Mehr

All Our Yesterdays

Mittwoch 06. Jan. 2021
19.30 Uhr

Mehr

Turangalîla

Samstag 15. Mai. 2021
18.00 Uhr

Mehr

Gastcompagnie: N.N.

Dienstag 22. Jun. 2021
19.30 Uhr

Mehr
top
powered by webEdition CMS