Navigation schließen
Left
  • Foto: Kiran West
Right

So 06.07.2025, 18.00 Uhr | Großes Haus Premiere

Ballett von Demis Volpi nach Hermann Hesse

Demian

Ein Mann blickt zurück auf seine Kindheit und Jugend, auf Dinge, die ihn geprägt haben und welche, von denen er sich emanzipieren musste. Demis Volpi kreiert seinen ersten Abendfüller für das Hamburg Ballett frei nach "Demian" von Hermann Hesse – ein Entwicklungsroman, der in Zeiten größerer weltpolitischer Konflikte immer wieder an Bedeutung gewinnt. Die Fragen nach dem Wesenskern von Gut und Böse, Hell und Dunkel, die unausweichliche Begegnung mit den eigenen Schatten und der innere Kampf, der sich in einem größeren Kampf spiegelt, bilden ein tiefgründiges Fundament für das Auskundschaften einer immerwährenden Lebensrealität. Stellen wir uns der Dunkelheit, der Ahnung, der Unruhe? Oder blenden wir sie aus? Und wird der Boden, den wir für sicher hielten, uns dabei tragen?


Musik: N.N.
Choreografie: Demis Volpi
Libretto: Maurice Lenhard
Dramaturgie: Vivien Arnold
Bühnenbild: Katharina Schlipf
Kostüme: Thomas Lempertz
Lichtdesign: Bonnie Beecher

PREMIERE :
Hamburg Ballett, Staatsoper, Hamburg, 6. Juli 2025

Altersempfehlung: ab 13 Jahren / Klasse 8

Unterstützt durch die Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper

Choreograf:
>> Demis Volpi


Information:

Ort: Großes Haus, Dammtorstraße 28, 20354 Hamburg
Preise: 8,00 EUR bis 207,00 EUR

Karten kaufen

print Termin speichern (Kalender)

Unsere Empfehlungen

Dona Nobis Pacem

Sa 13. Jul. 2024
20.00 Uhr

Mehr

Ein Sommernachtstraum

Fr 19. Jul. 2024
21.15 Uhr

Mehr

The Times Are Racing

Sa 28. Sep. 2024
19.00 Uhr

Mehr

Die Glasmenagerie

Fr 11. Okt. 2024
20.00 Uhr

Mehr

Jane Eyre

Mi 30. Okt. 2024
19.30 Uhr

Mehr

Slow Burn

So 08. Dez. 2024
18.00 Uhr

Mehr

Romeo und Julia

Mi 15. Jan. 2025
19.00 Uhr

Mehr

Werkstatt der Kreativität XV

Mo 03. Mär. 2025
19.30 Uhr

Mehr

Nijinsky

Mi 11. Jun. 2025
19.30 Uhr

Mehr
top
powered by webEdition CMS