Navigation schließen
Left
  • Foto: Ewa Krasucka
Right

Di 28.06.2022, 19.30 - 21.45 Uhr | Großes Haus

Ballett in zwei Akten nach William Shakespeare

The Tempest

Gastcompagnie: Polnisches Nationalballett

Den feierlichen Schlusspunkt der Saison bilden traditionell die Hamburger Ballett-Tage. Präsentiert werden ein zweitägiges Gastspiel des Polnischen Nationalballetts mit Krzysztof Pastors Ballettadaption von William Shakespeares "The Tempest".


Musik: Henry Purcell, Thomas Tallis, Robert Johnson, Matthew Locke, Michel van der Aa und traditionelle iranische Musik
Choreografie: Krzysztof Pastor
Dramaturgie: Willem Bruls
Videoprojektionen: Shoja Azari und Shirin Neshat
Bühnenbild und Licht: Jean Kalman
Kostüme: Tatyana van Walsum

2 Stunden 15 Minuten | 1 Pause
1. Akt: 65 Minuten, 2. Akt: 45 Minuten

URAUFFÜHRUNG:
Het Nationale Ballet, Amsterdam, 1. Juni 2014

BESETZUNG
Prospero: Vladimir Yaroshenko
Miranda: Chinara Alizade
Ferdinand: Maksim Woitiul
Ariel: Patryk Walczak
Caliban: Paweł Koncewoj
Stephano: Bartosz Zyśk
Trinculo: Killian Smith
Der alte Prospero: Abbas Bakhtiari
Schlagzeug Percussion: Krzysztof Szmańda

>> Polnisches Nationalballett


Information:

Ort: Großes Haus, Dammtorstraße 28, 20354 Hamburg
Preise: 6,00 EUR bis 109,00 EUR

Karten kaufen

Unsere Empfehlungen

Liliom

Do 30. Jun. 2022
19.30 Uhr

Mehr

The Winter's Tale

Fr 01. Jul. 2022
19.30 Uhr

Mehr

Hamlet 21

Fr 07. Okt. 2022
20.00 Uhr

Mehr

Sylvia

Fr 14. Okt. 2022
19.30 Uhr

Mehr

Dornröschen

Fr 27. Jan. 2023
19.00 Uhr

Mehr

Die Glasmenagerie

Do 23. Feb. 2023
19.30 Uhr

Mehr

Ein Sommernachtstraum

Di 18. Apr. 2023
19.30 Uhr

Mehr

Romeo und Julia

So 11. Jun. 2023
18.00 Uhr

Mehr

Othello

Di 20. Jun. 2023
19.30 Uhr

Mehr

Anna Karenina

Di 27. Jun. 2023
19.30 Uhr

Mehr

Die Kameliendame

Di 04. Jul. 2023
19.30 Uhr

Mehr

Nijinsky

Do 06. Jul. 2023
19.30 Uhr

Mehr
top
powered by webEdition CMS