WINTERREISE – Wiederaufnahme

Am 29. März wird mit John Neumeiers Winterreise die zweite Wiederaufnahme dieser Saison gefeiert. Das Ballett, das Franz Schuberts Liederzyklus in der Fassung von Hans Zender in Bewegung umsetzt, erlebte im Jahr 2001 seine Premiere in Hamburg. Zuletzt im Jahr 2004 zu sehen, besticht Neumeiers Choreografie auch nach 11 Jahren Spielplanpause durch seine Aktualität. Das Grundthema, etwas Vertrautes im Leben zu verlieren, sei es durch Entfremdung, Krankheit oder eine Terrorkatastrophe wie den 11. September, die sich während der Kreationsphase ereignete, ist ein zutiefst menschliches.

Winterreise
Ballett von John Neumeier
in der Hamburgischen Staatsoper
29. März 2015 | 18.00 Uhr
1. April 2015 | 19.30 Uhr
12. April 2015 | 14.30 und 19.00 Uhr
16. April 2015 | 19.30 Uhr
9. Juli 2015 | 19.30 Uhr
Info Karten

MESSIAS – Repertoire

Im "Messias" geht es Ballettintendant und Chefchoreograf John Neumeier um die Verbindung eines biblischen Stoffes mit der Darstellung des Menschen, seinem Leben, Leiden und seinen Hoffnungen. Die Geschichte des Messias wird dabei zur Geschichte jedes Einzelnen von uns. Neumeier transportiert die biblischen Berichte und theologischen Gedanken tänzerisch und musikalisch in die Gegenwart, um sie für den Zuschauer greifbar zu machen.

Messias
in der Hamburgischen Staatsoper
3. April 2015 | 18.00 Uhr
5. April 2015 | 14.30 Uhr und 19.00 Uhr
9. April 2015 | 19.30 Uhr
InfoTrailerKarten

TAG DER OFFENEN TÜR

Bitte schon einmal vormerken: am 18. April 2015 findet wieder ein Tag der offenen Tür im Ballettzentrum statt. Von 14.00 bis 18.00 Uhr bekommen alle Interessierten u.a. einen Einblick in die Proben des HAMBURG BALLETT und der Ballettschule. Die diesjährige Veranstaltung steht ganz im Zeichen von "25 Jahre Ballettzentrum".

Wann
Saturday, April 18, 2015  |  2 to 6 PM

Wo
Ballettzentrum Hamburg – John Neumeier
Caspar-Voght-Str. 54
20535 Hamburg

Bahn Station "Hasselbrook"
Google Map

Nähere Informationen erhalten Sie hier demnächst

DIE BALLETTSCHULE IN STADE

Die Ballettschule des HAMBURG BALLETT – John Neumeier zu Gast in Stade
Nach den erfolgreichen Gastspielen in den Jahren 2009 und 2011 ist die Ballettschule des HAMBURG BALLETT – John Neumeier wieder in Stade zu erleben: Am Samstag, den 11. April 2015, um 19 Uhr werden die angehenden Absolventen der Ballettschule Ausschnitte aus "Petruschka-Variationen" und "Des Knaben Wunderhorn", in der Choreografie von John Neumeier sowie den "Karneval der Tiere" von Demis Volpi auf der "Stadeum"-Bühne tanzen.

Karten
Tel.: 0 41 41/40 91 40
Im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten STADEUM-Vorverkaufsstellen.
32,30 / 34,50 / 37,80 / 41,10 €
Schüler erhalten ermäßigte Karten: 16,90 / 18,00 / 19,65 / 21,30 €

DVD Online bestellen
ONLINE -SHOP

DVD – NEUAUFLAGE!
Neumeiers Ballett-Klassiker "Illusionen – wie Schwanensee", ein ideales Weihnachts-Geschenk für alle Tanzbegeisterten! Es tanzen Anna Polikarpova als "Odette", Jirí Bubenícek als der "König", Carsten Jung als der "Mann im Schatten", Elisabeth Loscavio als "Prinzessin Natalia" sowie die Compagnie des HAMBURG BALLETT.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Artikel nur innerhalb Europas versenden können.

Online-Shop

Besuchen Sie uns!
 

Newsletter

English

Blog

Letzte Einträge

Reise ins Sultanat Oman – Teil III

Zwischen Anspannung und Vorfreude

Reise ins Sultanat Oman – Teil II

Online Shop

Buch:
Bilder eines Leben

Bestellen

View

DVD
Bestellen

Staatsoper-App
für iPhone/iPad

Download

Nr. 4 Feb/Mär/Apr
Download
Archiv

Karten

Vorverkaufkasse
Staatsoper Hamburg
Große Theaterstr. 25
20354 HAMBURG

Google Map

Mo.-Sa.  10:00- 18:30

Online-Kartenkauf
T  (040) 35 68 68
F  (040) 35 68-610
Email

Kontakt

Ballettzentrum Hamburg
Caspar-Voght-Str. 54
20535 HAMBURG

T: (040) 21 11 88 -0
F: (040) 21 11 88 -17
Email

Weitere Kontakte

Umbesetzung

Liliom

Weitere Trailer

Nächste Vorstellungen
Sonntag, 29. März

Wiederaufnahme
Winterreise

Ballett von John Neumeier
Staatsoper | 18:00 | 150 Min.
InfoKarten

Mittwoch, 1. April

Winterreise
Ballett von John Neumeier
Staatsoper | 19:30 | 150 Min.
InfoKarten

Freitag, 3. April

Messias
Ballett von John Neumeier
Staatsoper | 18:00 | 150 Min.
InfoKartenTrailer

Sonntag, 5. April

Messias
Ballett von John Neumeier
Staatsoper | 14:30 | 150 Min.
InfoKarten

Messias
Ballett von John Neumeier
Staatsoper | 19:00 | 150 Min.
InfoKarten

Donnerstag, 9. April

Messias
Ballett von John Neumeier
Staatsoper | 19:30 | 150 Min.
InfoKarten

Sonnatg, 12. April

Winterreise
Ballett von John Neumeier
Staatsoper | 14:30 | 150 Min.
InfoKarten

Winterreise
Ballett von John Neumeier
Staatsoper | 19:00 | 150 Min.
InfoKarten

Kalender/Besetzungen/Karten
Kartenservice

Wo ist die Staasoper?
Google Map

Gastspiele
SALZBURG

24. Mai 2015
Ein Sommernachtraum
Grosses Festspielhaus
Pfingstfestspiele
Info und Karten

VENEDIG

15., 16. und 17. Juli 2015
Dritte Sinfonie von Gustav Mahler
Teatro La Fenice
Info und Karten

BADEN-BADEN

6., 7. und 8. November 2015
Der Nusscknacker
Festspielhaus
Info und Karten

13. November 2015
Ballett-Werkstatt
Festspielhaus
Info und Karten

14. und 15. November 2015
Weihnachtsoratorium I-VI
Festspielhaus
Info und Karten

Mehr

Links

Bundesjugendballett
Staatsoper Hamburg
Philharmoniker Hamburg
Hamburger Symphoniker
Stiftung John Neumeier

Download – PDF

Spielplan 14/15 zum drucken
Spielzeit-Broschüre 14/15
Journal: 1 | 2 | 3 | 4 | Archiv
Newsletter März Archiv

Die Ballettschule

Die Ballettschule wurde 1978 gegründet und ist im Ballettzentrum Hamburg untergebracht. Jugendliche aus aller Welt im Alter von 10 bis 18 Jahren werden hier für den Bühnentanz ausgebildet. Das hauseigene Internat bietet Platz für 35 Schüler. Die Aufnahmeprüfungen für die Ballettschule finden alljährlich im Frühjahr statt. Mittlerweile besteht die Compagnie zu über 80% aus Absolventen der Ballettschule.
Die Ballettschule

im Ballettzentrum Hamburg
Caspar-Voght-Str. 54
Google Map

Bundesjugendballett

Das BUNDESJUGENDBALLETT ist eine junge Compagnie aus acht TänzerInnen zwischen 18 und 23 Jahren mit zwei Hauptzielen: Sie fördert junge Tanztalente mit abgeschlossener Berufsausbildung und bringt den Tanz auch an Orte und zu Menschen, die mit Ballett selten in Berührung kommen. Ihre Heimat ist seit der Gründung im September 2011 das Ballettzentrum Hamburg – John Neumeier.

Website

Förderung

Der Verein FREUNDE DES BALLETTZENTRUMS HAMBURG e.V. unterstützt seit 1981 junge und talentierte Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule des HAMBURG BALLETT - JOHN NEUMEIER finanziell und ideell.

Welche Vorteile hat ein Mitglied?
Einblicken hinter die Kulissen des HAMBURG BALLETT
Führungen durch das Ballettzentrum
Einblicke in die Probenarbeit und Einladungen zu den Hauptproben
Vorrangige Behandlung bei Kartenbestellungen für Ballettvorstellungen, u.a.
Website

Zwei weitere Institutionen unterstützen die Arbeit der Ballettschule des HAMBURG BALLETT:
Ballettfreunde Hamburg e.V.
Charlotte Uhse-Stiftung

Facebook
NDR Kultur Karte
Stand: 26/3/2015
 
 
Kontakt · Sitemap · Suchen · Impressum
top of pagego back