Navigation schließen
Left
  • Foto: Dan Steinberg
Right

So 26.06.2022, 11.00 Uhr | Elbphilharmonie, Großer Saal

print noch kein Vorverkauf Wir informieren im Servicebereich der Website über aktuelle Vorverkaufstermine.

10. Philharmonisches Konzert

James Conlon

Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

Alexander Zemlinsky: Die Seejungfrau – Fantasie in drei Sätzen für großes Orchester nach einem Märchen von Hans Christian Andersen

Dirigent: James Conlon
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Vergeblich träumt die Seejungfrau von ihrem Prinzen im berühmten Märchen Hans Christian Andersens; vergeblich suchte Alexander Zemlinsky Befreiung von seinem Liebeskummer um Alma Mahler. Das erfolglose Liebeswerben des Komponisten spiegelt sich in dieser farbenfrohen, spätromantisch orientierten Fantasie für großes Orchester wider, in der das Fantastische und das Reale sich mischen. Dirigent James Conlon leitet dieses letzte Konzert der Saison, in dem auf den poetischen, märchenhaften Zemlinsky Schostakowitschs Parodie einer Siegessymphonie, seine Neunte aus dem Jahr 1945, folgt, aufgrund derer er bei den sowjetischen Machthabern in Ungnade fiel.

Konzerteinführung
60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn gibt Janina Zell eine Einführung in das Konzertprogramm.

Ort: Elbphilharmonie, Großer Saal, Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg

noch kein Vorverkauf Wir informieren im Servicebereich der Website über aktuelle Vorverkaufstermine.

top
powered by webEdition CMS