Geboren
12.2.60 in Ufa. Russe

Ausbildung
Waganowa Institut, St. Petersburg

Wichtigster Lehrer
Anatoli Nisnevich

Engagements
Leningrader Maly-Ballett, St. Petersburg.
Hamburg Ballett seit 1990, Solist in 1991, Ballettpädagoge in der Ballettschule 1998-2003, Ballettmeister seit 2003

Kreationen

  • Das Wunderkind Mozart in Fenster zu Mozart
  • Sir Toby in VIVALDI oder Was ihr wollt

Repertoire

in St. Petersburg

  • Basil in Don Quixote
  • Albrecht in Giselle
  • James in La Sylphide
  • Désiré und Catalabutte in Dornröschen
  • Siegfried in Schwanensee
  • Theme and Variations
in Hamburg
  • Benvolio in Romeo und Julia
  • Demetrius in Ein Sommernachtstraum
  • Alexander in Illusionen - wie Schwanensee
  • Günther in Der Nussknacker

und Soli in

  • Mozart 338
  • Kinderszenen
  • Des Knaben Wunderhorn
  • Requiem
  • Peer Gynt
  • Now and Then
  • Sinfonia Concertante (Lar Lubovitch)

Einstudierung von John Neumeiers Balletten
Ballett des Mariinsky Theaters: Now and Then und Spring and Fall, Corpo di Ballo del Teatro alla Scala: Now and Then, Finnischen Nationalballett: Die Möwe, Stanislawsky Ballett Moskau: Die Möwe und Die kleine Meerjungfrau, Königlich Dänisches Ballett: Ein Sommernachtstraum

     

 
Zurückdrucken