Geboren
11.7.80 in Aix-en-Provence. Franzose

Ausbildung
Ballettschule Mireille Marin in Aix-en-Provence.
Ballettschule des HAMBURG BALLETT

Wichtigste Lehrer
Mireille Marin, Pedro Consuegra, Marianne Kruuse,
Anatoli Nisnevich, Kevin Haigen, Radik Zaripov

Engagement
Hamburg Ballett seit 1999, ab 2004 Solist.
Seit 2011 Stellv. Künstlerischer Leiter und Ballettmeister

Kreationen

  • Lloyd in Préludes CV
  • Lionel in Parzival – Episoden und Echo
  • Hermes, der Seelengeleiter in Orpheus

und Soli in

  • Messias
  • Verklungene Feste
  • VIII. (Christopher Wheeldon)
  • Beautiful Freak (Marco Goecke)
  • Unerreichbare Orte (Jirí Bubenícek)
  • Wege (Yukichi Hattori)

Repertoire

  • Bauern-Pas-de-deux in Giselle
  • Graf N und Des Grieux in Die Kameliendame
  • Fritz in Der Nussknacker
  • Silvius in Wie es Euch gefällt
  • Flieg-Aspekt in Peer Gynt
  • Der Geist der Rose in "Le Spectre de la rose", Harlequin in "Carnaval" und Stanislaw Nijinsky in Nijinsky
  • Galahad in Artus-Sage
  • Catalabutte und Der blaue Vogel in Dornröschen
  • Benvolio and Antonio in Romeo und Julia
  • Der Krieg in Odyssee
  • Demetrius in Ein Sommernachtstraum
  • Mozart das Wunderkind in Fenster zu MOZART
  • Jaschu in Tod in Venedig
  • Galahad in Artus-Sage
  • Gawain in Parzival – Episoden und Echo
  • Ein Minister in A Cinderella Story
  • Danse siamoise in Le Pavillon d'Armide
  • Shaw in Endstation Sehnsucht
  • Quadrille in llusionen - wie Schwanensee
  • Das Bronze-Idol in La Bayadère
    (Natalia Makarova nach Marius Petipa)
  • Alain in La Fille mal gardée (Frederick Ashton)
  • "Schotten"-Pas de deux in La Sylphide (Pierre Lacotte nach Filippo Taglioni)

und Soli in

  • Dritte Sinfonie von Gustav Mahler
  • Winterreise
  • Matthäus-Passion
  • Le Sacre
  • Opus 100 for Maurice
  • Vaslaw
  • Seasons – The Colors of Time
  • Polyphonia (Christopher Wheeldon)
  • Jewels – Rubine (George Balanchine)

Er choreografierte

  • From Beating my Heart Stopped
    Musik: George Frederick Handel
    Premiere: Junge Choreografen, Hamburg, 2007
  • Herr Sprüngli
    Musik: Johann Sebastian Bach, Claude François
    Premiere: Junge Choreografen, Hamburg, 2009
  • The Brain of Sascha Trusch
    Musik: Claude Debussy, Philip Glass
    Premiere: Junge Choreografen, Hamburg, 2010
  • Looking for Wendy
  • Musik: Léo Delibes, Sergej Prokofjew (bearb. von Frédéric Couson), Peter I. Tschaikowsky, George Gershwin u.a.
    Premiere: Junge Choreografen, Hamburg, 2011

Gastauftritte
Tokio, Osaka, St. Pölten, Luxemburg und Cannes

Einstudierung von John Neumeiers "Yondering"
in Toronto für die National Ballet School of Canada und in Paris für die Schule der Pariser Oper.
Er wirkte als Coach beim Prix de Lausanne 2008

Auszeichnungen
"Prix espèces" beim "Prix de Lausanne".
Erster Preis beim "8. Eurovisions Wettbewerb für Junge Tänzer", 1999

     

 
Zurückdrucken