Geboren
Sao Leopoldo, Brasilien. Brasilianerin/Deutsche

Ausbildung
Ballet Sinos (Brasilien). Ballet Concerto (Brasilien).
Palucca Schule Dresden, Hochschule für Tanz

Wichtigste Lehrer
Victoria Milanez, Hans-Joachim Tappendorf

Engagement
Dresden SemperOper Ballett.
Hamburg Ballett 2008-2010 und seit 2011, Solistin und ab 2012 Erste Solistin

Kreationen

  • Alexandra Baldina in Le Pavillon d'Armide
  • Marie in Liliom
  • Olga, Tatjanas Schwester in Tatjana

und Soli in

  • You Never Know (Yaroslav Ivanenko)
  • Renku (Yuka Oishi/Orkan Dann)

Repertoire

in Dresden

  • Kitri in Don Quixote (Vladimir Derevianko)
  • Katharina in Der Widerspenstigen Zähmung (John Cranko)
  • Lise in La Fille mal gardée (Joseph Lazzini)
  • Bauern-Pas de Deux in Giselle (Vladimir Derevianko nach Jean Coralli und Jules Perrot)
  • Prinzessin Florine in Dornröschen (Aaron S. Watkin nach Marius Petipa)
  • Louise in Der Nussknacker
  • Helena in Ein Sommernachtstraum
  • Prinzessin Claire in Illusionen – wie Schwanensee
  • Lykainion in Dapnis and Chloe
  • Swanhilda in Coppélia (George Balanchine)
  • Gamsatti in La Bayadère (Aaron S. Watkin)

    und Soli in

  • Chopiniana (Aaron S. Watkin nach Michail Fokine)
  • In the Middle, Somewhat Elevated (William Forsythe)
  • The Vertiginous Thrill of Exactitude (William Forsythe)
  • Enemy in the Figure (William Forsythe)
  • Artifact Suite (William Forsythe)
  • Second Detail (William Forsythe)
  • Symphonie Nr. 2 (Uwe Scholz)
  • Die Schöpfung (Uwe Scholz)
  • Ways (Petr Zuska)
  • Thema und Variationen (George Balanchine)
  • Vertigo Maze (Stijn Celis)
  • Sie war schwarz (Mats Ek)
  • Le Sacre

in Hamburg

  • Der Star der Revue in Die Möwe
  • Manon Lescaut und Prudence in Die Kameliendame
  • Diana in Sylvia
  • Bronislava Nijinska in Nijinsky
  • Louise in Der Nussknacker
  • Helena in Ein Sommernachtstraum
  • Quadrille, einer der kleinen Schwäne, einer der großen Schwäne und der Schmetterling in llusionen - wie Schwanensee
  • Stella in Endstation Sehnsucht
  • Rosalinde in Romeo und Julia
  • Geruth in Hamlet
  • Emilia in Othello
  • La Barbarina in Tod in Venedig
  • Bauern-Pas de deux und Zulma in Giselle
  • Effie und "Schotten"-Pas de deux in La Sylphide (Pierre Lacotte nach Filippo Taglioni)
  • Olga in Onegin (John Cranko)
  • Teresina in Napoli (August Bournonville / Lloyd Riggins)

und Soli in

  • Le Sacre
  • Weihnachtsoratorium
  • Vaslaw
  • Dritte Sinfonie von Gustav Mahler
  • Préludes CV
  • Petruschka-Variationen

Gastauftritte
Sie gastierte in Rom und Birmingham

Auszeichnungen

  • Goldmedaille beim Seminário Internacional de Dança de Brasília 2009
  • Dr.-Wilhelm-Oberdörffer-Preis 2009
     

 
Zurückprint