Geboren
13.10.87 in Yerevan, Armenien. Armenier

Ausbildung
Yerevan Dancing Art State College
Tanz Akademie Zürich

Wichtigste Lehrer
Hovhannes Divanyan, Oliver Matz

Engagements
Bayerisches Staatsballett in 2007, Halbsolist in 2010, Solist in 2012
Hamburg Ballett seit 2014 als Solist

Kreationen

in München

  • Daphnis in Mein Ravel: Daphnis und Chloé (Terence Kohler)
  • Prometheus in Helden (Terence Kohler)

Soli in

  • Zugvögel (Jirí Kylían)
  • Unitxt (Richard Siegal)

Repertoire

in München

  • Sebastian und Antonio in Der Sturm (Jörg Mannes)
  • Romeo und Mercutio in Romeo und Julia (John Cranko)
  • Ein Athlet in Les Biches (Bronislava Nijinska)
  • Albrecht in Once Upon an Ever After (Terence Kohler)
  • Hortensio und Lucentio in Der Widerspenstigen Zähmung (John Cranko)
  • Graf Alexander in Illusionen - wie Schwanensee (John Neumeier)
  • Basilio in Don Quijote (Ray Barra nach Marius Petipa, Alexander Gorski, Tradition)
  • Fritz in Der Nussknacker (John Neumeier)
  • Blauer Vogel in Dornröschen (Marius Petipa / Ivan Liska)
  • Pas de six und russischer Tanz in Schwanensee (Ray Barra)
  • Goldenes Idol in La Bayadère (Marius Petipa / Patrice Bart)
  • Demetrius in Ein Sommernachtstraum (John Neumeier)

und Soli in

  • Frühlingsstimmen-Pas de deux (Frederick Ashton)
  • Gods and Dogs (Jirí Kylían)
  • Birthday Offering (Frederick Ashton)
  • 4. Solo-Herr in Choreartium (Léonide Massine)

beim Hamburg Ballett

  • Aschenbachs Konzepte in Tod in Venedig
  • Bauern-Pas de deux in Giselle

Auszeichnungen

  • 2. Platz beim "Tanz Olymp Berlin 2005" in der Kategorie Klassische Variation
  • Prix de Lausanne 2005
  • Nachwuchsförderpreis des Internationalen Ballettwettbewerbs Varna 2006
     

 
Zurückprint