DE | EN | Newsletter | Contact
Deutscher Tanzpreis Zukunft 2013 Ausgezeichneter Ort 2015 FacebookTwitterInstagram
Home  |  What we want  |  Who we are  |  Our Projects  |  For Press & Event-Organizers
Guest Choreographers
Robert Binet
Thiago Bordin
Paul Boyd
Stacey Denham
Natalia Horecna
Yaroslav Ivanenko
Marc Jubete
Maša Kolar
Sasha Riva
Wang Sizheng
Iris Tenge
Kenneth Tindall
Kristofer Weinstein Storey

 

GUEST CHOREOGRAPHER
PAUL BOYD


 

 

Paul Boyd wurde in Wagga Wagga (Australien) geboren. Er erlernte früh diverse Tanzstile von Lehrern wie Beverly Waters, Robert O'Kell, Bryan Lawrence u.a. und tanzte an der Australian Ballet School. 1978 erhielt er sein erstes professionelles Engagement mit der amerikanischen Tourneecompagnie Fabulous Flintstones on Parade. Paul Boyd war 25 Jahre lang erfolgreich Bühnentänzer in Europa. Er war Solist beim Ballett der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf, dem Ballett Dortmund, der Oper der Stadt Bonn und am Ballett Basel. Zurück in Australien arbeitete er als Erster Solist, Ballettmeister und Choreograf beim Queensland Ballet.

Paul Boyds Choreografien befinden sich im Repertoire von Ballettcompagnien weltweit. Er selbst ist als Gastlehrer und Choreograf international tätig. Jüngst studierte er 2012 mit Absolventen der Royal Ballet School sein Stück "Uneven Ground" ein. Im selben Jahr feierte "A Celebration in Dance" am NIDA Parade Theater in Sidney Premiere.

Choreography for the National Youth Ballet
Simple Gifts

Photo © Marcus Renner

 

 

 

 

Contact  |  Home  |  Credits  |  © National Youth Ballet Facebook  Twitter   Newsletter