DE | EN | Newslettero| Kontakt
Deutscher Tanzpreis Zukunft 2013 Ausgezeichneter Ort 2015 FacebookTwitterInstagram
Zuhause  |  Was wir wollen  |  Wer wir sind  |  Unsere Projekte  |  Für Medien & Veranstalter
Zuhause
Was wir wollen
Wer wir sind
Unsere Projekte
Medien & Veranstalter
Online-Shop
Kontakt

 

DAS BUNDESJUGENDBALLETT
NEWS

 

Hamburg-Premiere von "Ein kleiner Prinz"

Hamburg-Premiere von "Ein kleiner Prinz" im Ernst Deutsch Theater
Nach der Premiere in Luzern und mehreren Vorstellungen vor begeisterten Schulklassen und Festivalbesuchern in Esslingen ist "Ein kleiner Prinz" nun endlich in Hamburg zu sehen. Gemeinsam mit Alumni der LUCERNE Festival Academy und Musikern des PODIUM Festivals Esslingen bringen wir ein Musik- und Tanztheater auf die Bühne, das den poetischen Zauber und die zarte Melancholie des Kleinen Prinzen kongenial einfängt. Das weltberühmte Buch von Antoine de Saint-Exupéry ist dabei der Ausgangspunkt für eine collageartige Inszenierung, die Kevin Haigen als künstlerischer Leiter unter Verwendung von choreografischem Material u.a. von John Neumeier, Natalia Horecna und Zhang Disha erarbeitet hat.

Der Abend wartet allerdings noch mit einer weiteren Überraschung auf: Bereits ab 19.00 Uhr öffnen wir den Einlass und gewähren Einblicke in unsere tägliche Arbeit zwischen Training, Proben und Kreation. Mit einer öffentlichen Probe möchten wir Sie am Erarbeitungsprozess zu John Neumeiers "Bach Suite 3" teilhaben lassen!

Vorstellung im Ernst Deutsch Theater Hamburg            
28. Juni bis zum 2. Juli 2016 | 19.00 Uhr
Tickets im VVK ab 20 € an der Theaterkasse und online

Trailer

Ausschreibung

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w)
Für das Bundesjugendballett (Projektträger Hamburgische Staatsoper/Hamburg Ballett) ist ab sofort und befristet bis zum 31.07.2019 die Position als

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w)

zu besetzen.

Neben der Verantwortung für die technisch-organisatorische Vorbereitung und den Ablauf gehört die Umsetzung und Erarbeitung des Lichtkonzeptes der verschiedenen Produktionen.
Sie arbeiten mit der Künstlerischen und Organisatorischen Leitung zusammen, wobei Sie Vorschläge erarbeiten, vorbereiten, umsetzen und dokumentieren, um das künstlerische Gestaltungsmoment im Rahmen der technischen und personellen Möglichkeiten möglichst optimal zu verwirklichen.

Folgende Arbeits- und Themenfelder beinhaltet die zu besetzende Stelle:

  • Technische Betreuung bei Vorbereitung und Planung von Auftritten und Gastspielen. Dies beinhaltet die Planung, Organisation und Durchführung aller Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt Bühne und Beleuchtung (besonders Auf- und Abbau sowie Transport) in Hamburg und auf Gastspiel
  • Betreuung von Vorstellungen im Haus und in den Gastspielorten mit dem Schwerpunkt Beleuchtung
  • Beleuchtungstechnische Betreuung des Produktionsprozesses, selbständiges Laden und Transportieren von technischem Material und Requisiten
  • Selbständiger Aufbau und Durchführung von Auftritten und Gastspielen
  • Bearbeitung und Bereitstellung von Audio- und Videomaterial

Ihr hauptsächlicher Beschäftigungsort ist Hamburg, sowie die unregelmäßige Gastspielbetreuung in Deutschland und im Ausland.
Es erwartet Sie ein interessantes Aufgabengebiet in einem hochkarätigen Umfeld und die Möglichkeit gestaltend im künstlerischen Prozess mitzuwirken.

Anforderungsprofil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik, theaterspezifische Meisterprüfung wünschenswert.
  • Sie haben Theater- und Gastspielerfahrung, auch das Arbeiten an ungewöhnlichen Orten ist Ihnen nicht fremd.
  • Sie besitzen Kenntnisse der gängigen MS Office Software und in AutoCAD, gerne auch in Ton- und Videobearbeitung.
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B, gerne auch C1
  • Sie haben Fremdsprachenkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift.
  • Sie bringen die Bereitschaft zu unregelmäßigem Dienst, Wochenend - und Feiertagsarbeit mit.
  • Sie haben Interesse an Tanz und (klassischer) Musik.
  • Sie besitzen eine hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 30. Juni 2016 an Frau Sobik: antonia.sobik@bundesjugendballett.de

DAS BUNDESJUGENDBALLETT WIRD UNTERSTÜTZT VON
     

 

 
NÄCHSTE TERMINE

28. Juni - 2.Juli
Hamburg
Ernst Deutsch Theater

12. Juli
Ingolstadt
Festsaal Ingolstadt

14. Juli
Keitum
Bene-Diken-Hof

17. Juli
Hamburg
Staatsoper

18. August
Berlin
Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Download

Repertoire 2015/2016

Giorgia Giani Kristian Lever
Minju Kang Tilman Patzak
Larissa Machado Joel Paulin
Teresa Silva Dias Pascal Schmidt
Newsletter HIER

Unser Newsletter informiert Sie monatlich über alle aktuellen Projekte und Auftritte des BUNDESJUGENDBALLETT

Archiv
Mai 2016

Kontakt
Antonia Sobik
Organisatorischer Leiterin
E-mail

Ballettzentrum Hamburg
Caspar-Voght-Str. 54
D-20535 HAMBURG
 
T: +49 (0)40 21 11 88-23
F: +49 (0)40 21 11 88-88
Online-Shop

Zipper-Jacke mit Bundesjugendballett-Logo in Damen- und Herrengrößen
Mehr

Links

Hamburg Ballett
Staatsoper Hamburg
Die Ballettschule
Bundesjugendorchester


 

Kontakt  |  Zuhause  |  Impressum  |  © Bundesjugendballett Facebook  Twitter   Newsletter