DE | EN | Newsletter | Kontakt
Deutscher Tanzpreis Zukunft 2013 Ausgezeichneter Ort 2015 FacebookTwitterInstagram
Zuhause  |  Was wir wollen  |  Wer wir sind  |  Unsere Projekte  |  Für Medien & Veranstalter
Kalender
Repertoire
Alleluya
Beethovens...
Bernstein Dances...
But a Beautiful...
Dance to the...
Der Zauberlehrling
Dictionary Page Today
Die schöne Müllerin
Different Trains
Dressed up in...
Exsultet
Helmbedeckt
Ich Flamme – ...
In the Blue Garden
Les yeux verts...
Muted
iNapoli
Oh Happy Day
Petruschka-...
Pogromnacht/...
Simple Gifts
Songs & Chansons
The Swirl of Snow...
Choreografen
Videos
Pressestimmen

 

BALLETT VON AUGUST BOURNONVILLE
NAPOLI – Pas de Six


 

Choreografie
Auguste Bournonville

Musik
Edvard Helsted

Einstudierung
Lloyd Riggins
Ingrid Glindemann

Obwohl die Hauptaufgabe des BUNDESJUGENDBALLETT in der Beschäftigung mit zeitgenössischer, junger Choreografie und ihrer eigenen Kreativität liegt, bildet das klassisch-akademische Ballett die technische Basis der kleinen Compagnie, wie übrigens auch des HAMBURG BALLETT. Insofern setzt sich das BUNDESJUGENDBALLETT neben dem klassischen Training und Kursen in Spitzentanz oder Variation auch mit wichtigen Choreografien der Vergangenheit darstellerisch auseinander. In dieser Hinsicht besteht die Aufgabe, sich mit der Arbeit des berühmten dänischen Choreografen August Bournonville zu befassen. Die Studien des Pas de six aus dessen Meisterwerk "Napoli" aus dem Jahr 1842 sind eine wichtige Lektion in Technik und Stilistik.

John Neumeier (2012)

 

 

 

 

Kontakt  |  Zuhause  |  Impressum  |  © Bundesjugendballett Facebook  Twitter   Newsletter